SO fährt man heute!

Webseite aktualisiert


Hallo Ihr Lieben,

wir haben unsere Webseite mal wieder aktualisert. Neben neuen Fotos von unseren aktuellen Fahrzeugen, findet Ihr auch einen Steckbrief über Oksana auf der Seite „Über uns“. Unsere Ausbildungsseite ist auch augefrischt und unter Infos findet Ihr jetzt auch Unterrichtszeiten an unserem zweiten Standort in Jöllenbeck. Außerdem bieten wir euch auch an Erste-Hilfe, Sehtest und Passbilder direkt bei uns zu machen. Stöbert mal durch!

Ich freue mich natürlich auch über jede Unterstützung und Werbung die Ihr für mich macht. Gerne könnt Ihr auch ein Feedback zur Webseite abgeben, egal ob positiv oder negativ.

Mein Dank geht hierbei an levelzwo, die sich um die Aktualisierung, Bildbearbeitungen etc. und den technischen Support gekümmert haben.

Lieben Gruß

Dirk

Die Führerscheinklassen


Die Führerscheinklassen … Was darf ich mit welcher Klasse fahren???

PKW
Das Mindestalter für den Erwerb aller folgenden PKW-Klassen liegt bei 18 Jahren (bzw. 17 Jahren mit Begleitung). Automatische Beinhaltung der Klassen AM und L.

Klasse B
Kraftwagen bis 3,5 t zGm und einschließlich des Fahrers max. 9 Sitzplätze

Anhänger bis 750 kg zGm darf angehängt werden*

*Wenn Zugfahrzeug und Anhänger zusammen nicht schwerer als 3,5 t zGm sind, auch über 750 kg

Klasse BE
Der Anhängerführerschein! Alle Züge mit Klasse B-Kraftwagen. Einschränkung: zGm des Anhänger max.3,5 t
Krad (Kraftrad)

Klasse AM
Der Zweirad-Einsteiger-Führerschein. Folgende Fahrzeuge dürfen mit dem AM-Führerschein ab einem Alter von 16 Jahren gefahren werden:
• Zweirädrige Kleinkrafträder
• Zweirädrige Fahrräder mit Hilfsmotor
Hilfsmotor kann Elektromotor bis max. 4 kW Nennleistung oder ein Verbrennungsmotor mit max. 50 ccm sein. In beiden Varianten max. 45 km/h bbH.
• Dreirädrige Kleinkrafträder
Maximalgeschwindigkeit von 45 km/h und
• Fremdzündungsmotor Hubraum unter 50 ccm
• Elektromotoren max. 4 kW Nenndauerleistung
• Andere Verbrennungsmotoren max. 4 kW Nutzleistung
• Leichtkraftfahrzeuge
Leermasse max. 350 kg*
* Bei einem Elektromotor Maximalgewicht exklusive der Batterie

Klasse A1
Ab 16 Jahren. Schließt Klasse AM ein.
Krafträder mit Hubraum max. 125 ccm, Motorleistung max. 11 KW, max. Leistungsgewicht von 0,1 kW/kg, bis 18 Jahre max. 80 km/h; ab 18 Jahre max. 125 km/h.
Bei dreirädrigen Kraftfahrzeugen Motorleistung 15 kW. Leistungseinschränkung bis 45 km/h bbH entfällt.

Klasse A2
Ab 18 Jahren. Krafträder max. 35 kW Motorleistung, max. 0,2 kW/kg. Einschluss Klassen AM und A1.
Alle, die bereits seit zwei Jahren einen A1 Führerschein besitzen, müssen nur eine praktische Aufstiegsprüfung ablegen.

Klasse A
Mind. 24 Jahre. Beinhaltet Klasse A1 und AM*.

• Krafträder > 45 km/h bbH, mehr als 35 kW Motorleistung und Leistungsgewicht > 0,2 kW/kg
• Kraftfahrzeuge Hubraum > 50 ccm und Motorleistung > 15 kW.
* 20 Jahre, wenn Führerschein A2 mit 18 Jahren gemacht. Nur noch praktische Aufstiegsrüfung. Dreirädrige Kraftfahrzeuge dennoch erst ab 21 Jahren.

Schneller an den Führerschein?


Du willst rasend schnell mit Deinem Führerschein fertig werden??? Dann komm und melde Dich an.

Es kann bei uns bis zu 8 x die Woche Unterricht stattfinden.
Unterrichtszeiten sind Mo + Mi von 19 – 20.30 Uhr in der Eickumer Str. 5 (Jöllenbeck) und Di + Do von 18:30 – 20 Uhr in der Viktoriastr. 63 (Bielefeld).

Ach, Du bist noch gar nicht bei uns angemeldet? Dann mal los.
Anmeldezeiten sind immer dann, wenn wir auch in der Fahrschule sind oder zu den festen Anmeldezeiten jeweils 1 Std. vor Unterrichtsbeginn.

Wir freuen uns sehr auf Euer zahlreiches Erscheinen.

Lieben Gruß
Dirk

Die neue Webseite geht online


Hallo Ihr Lieben, ich freue mich ganz besonders, dass die Webseite heute online geht. Ich freue mich natürlich auch über jede Unterstützung und Werbung die Ihr für mich macht. Gerne könnt Ihr auch ein Feedback zur Webseite abgeben, egal ob positiv oder negativ.

Mein Dank geht hierbei an slugmedia die sich um das Design und die Umsetzung der Webseite gekümmert haben.

Lieben Gruß, Dirk

Erste Prüfungen


Die ersten Prüfungen sind gelaufen. Meine allerherzlichsten Glückwünsche an die lieben Prüflinge, die alle, ohne Ausnahme ihre Prüfungen bestanden haben.
Vielen dank an Euch, dass Ihr Eurem Prüfer gezeigt habt, was es heißt, das Gelernte umzusetzen.
Ich wünsche Euch Allen das Allerbeste und hoffe, Ihr behaltet Euren Führerschein und natürlich Euren Fahrlehrer in allen Ehren 😉

Ich bin voller Stolz auf Eeuch 😉
Lieben Gruß.
Dirk


Führerschein ab 17


Unfallstatistiken belegen, dass begleitetes Fahren ab 17 die Unfallquote senkt. Mehr Infos dazu gibt es bei einem persönlichen Gespräch bei uns in der Fahrschule.

Facebook


Wir freuen uns über jedes "Like" bei Facebook. Wenn Dir die Fahrschule gefällt, dann schenk uns doch ein "Gefällt mir".